Eine Herzensangelegenheit

 

Wir saßen beide im Café de Paris und genossen das Flair des kleinen Cafés, unterhielten uns über Gott und die Welt und dann hattest du die Idee, dass wir doch hier eine kleine, aber feine Ausstellung meiner Wurzel-Arbeiten und ausgewählter Musikstücke deinerseits präsentieren könnten. Toll, wie ich fand. Mir gefällt die Klarheit Christine Burocks Stimme und der Klang deiner Gitarre,

das Balladeire Duo.

Und schon begann unser kleines Projekt Gestalt anzunehmen.

 

HO. nennen dich alle. Wer dich kennen lernt, muss dich einfach ins Herz schließen. Du liebst gute Musik, Literatur, schmackhaftes Essen und herzliche Gesellschaft.

Ich bin glücklich, dich zu kennen. :-)

 

Unsere kleine Vernissage war wundervoll!

Danke!  :-)

 

 



Zum Zeitungsartikel: 

 

Christin Bulst stellt  im Café de Paris aus

 

Gießen (pm). Noch bis zum Jahresende sind im Café de Paris in der Bismarckstraße unter dem Thema »verwurzelt« Werke von Christin Bulst zu sehen. Es handelt sich um mit experimentellem Siebdruck hergestellte, druckgrafische Arbeiten sowie Fotografien, die in der Dunkelkammer analog entstanden sind und dann digital bearbeitet wurden. ...

 

https://www.giessener-allgemeine.de/giessen/christin-bulst-stellt-caf-paris-11968845.html